Sehr geehrte UnterstützerInnen und InteressentInnen,

die Hermann-Scheer-Stiftung (Hermann-Scheer-Foundation) ist nun als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Wir, der Vorstand und Stiftungsrat der Stiftung, danken an dieser Stelle allen, die mit ihrer Unterstützung ermöglicht haben, dass die Stiftung entstehen konnte.

Gemäß der Präambel und Zweckbestimmung ihrer Satzung dient die Hermann-Scheer-Stiftung „der Fortführung der bedeutenden Lebensleistung von Hermann Scheer, der mit Mut, Weitblick und Entschlusskraft die Relevanz der Nutzung Erneuerbarer Energien für den Umwelt- und Klimaschutz sowie als Ausweg aus der Verknappung fossiler Ressourcen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt hat. Hierdurch hat er den politischen Diskurs sowohl in der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union als auch weltweit geprägt. Er hat die Energiewende Wirklichkeit werden lassen, die er früh als ökologisch und auch friedenspolitisch zwingend erkannt hatte. Er war Visionär, Antreiber, Reformer und Revolutionär. In seinem letzten Buch hat Hermann Scheer die Notwendigkeit verantwortlichen Handelns als ‚energet(h)ischen Imperativ’ definiert. Daraus leitet sich die Verpflichtung ab, den Systemwechsel in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien unbeirrt weiter voranzutreiben, wozu auch die Stiftung ihren Beitrag leisten möchte. (...).

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch den Einsatz Erneuerbarer Energien sowie die damit verbundene Schonung der Ressourcen mit dem Ziel einer innovativen, nachhaltigen, rationellen und ethisch verantwortbaren Energiewirtschaft, vor allem auch durch die Förderung von Bildung und Aufklärung in diesem Bereich, sowie einer daraus resultierenden friedlichen Lösung und Vermeidung von Konflikten im Rahmen einer europa- und weltweiten Völkerverständigung.“

Die Arbeit der Stiftung profitiert von Zuarbeit, Kooperationen und Vernetzung. Finanzielle Unterstützung kann sowohl in Form von Zustiftungen als auch Spenden erbracht werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an info [at] hermann-scheer-stiftung.de.

Dr. Nina Scheer (Ehrenamt)
Vorstand Hermann-Scheer-Stiftung 
(Hermann-Scheer-Foundation)